image

Trojaner deaktiviert MS-Anti-Spy-Tool

image
10.02.05 um 22:55 Uhr in Kategorie Virus
Trojaner deaktiviert MS-Anti-Spy-Tool
Trojaner versucht, Microsofts Spyware-Schutz zu deaktivieren

Laut Sophos treibt ein neuer Trojaner sein Unwesen im Netz, der explizit versucht, Microsofts Anti Spyware Tool, das sich noch in der Beta-Phase befindet, auszuschalten.
Aufgabe dieses Programms wäre, den Anwender vor Spionageprogrammen, die das Surf-Verhalten der User analysieren, und dementsprechende Pop-ups anzeigen, auszuschalten. Ob diese Funktion auch tatsächlich erfüllt wird, ist noch nicht ausreichend untersucht worden.
Da bis jetzt nur wenige Exemplare dieses Trojaners,genannt BankAsh-A, gesichtet wurden, konnte man noch nicht feststellen, ob er auch tatsächlich in der Lage wäre, Microsofts Tool außer Gefecht zu setzen.

article_image




Trotzallem sollte man die Wirkung des Schädlings nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn zusätzlich wird bei einem Besuch der Internetseiten der Banken
Barclays, Cahoot, Halifax, HSBC, Lloyds TSB, Nationwide, NatWest und Smile
dem User eine gefälschte Internetsite angezeigt, oder die Tastatureingabe wird aufgezeichnet, um so an Benutzernamen und Passwörter zu gelangen. Darüberhinaus können auf dem Computer gespeicherte Passwörter, wie beispielsweise von E-Mail Programmen oder geschützen Internet Seiten ausgelesen werden. Die gesammelten Informationen sendet der Trojaner dann an einen FTP-Server.
Außerdem lädt er weitere Programme aus dem Internet, und installiert sie dann auf dem Computer. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um Backdoors und Spam-Proxies.

Beschreibung des Schädlings von Sophos

Autor: Thomas | Quelle: heise security news
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


0
 Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6