image

ASUS MeMO Pad kommt für 149 EUR nach Deutschland

image
04.02.13 um 10:10 Uhr in Kategorie Notebook
ASUS MeMO Pad kommt für 149 EUR nach Deutschland
Mitte Januar haben wir bereits von dem ASUS MeMO Pad berichtet, das als Einsteiger-Tablet für 149 US-Dollar erscheinen soll. ASUS hat das 7-Zoll-Tablet jetzt bestätigt und nennt einen Verkaufspreis von 149 EUR für Deutschland. Somit ist das MeMO Pad 50 EUR günstiger als das ebenfalls von ASUS gefertigte Nexus 7. Das MeMO Pad (ME172V) ist mit einer 1 GHz schnellen VIA WM8950 CPU und einer Mali-400 Grafikeinheit ausgestattet. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB groß und dem Anwender stehen 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Der microSD Erweiterungsslot ermöglicht die Speichererweiterung um bis zu 32 GB.

article_image

Auf eine Bluetooth-Schnittstelle verzichtet ASUS, die WLAN-Schnittstelle funkt im IEEE 802.11b/g/n Standard. Zudem verfügt das Tablet über nur eine Kamera für Videokonferenzen (1 MegaPixel). Eine Foto- und Videokamera auf der Rückseite ist nicht vorhanden. Das 7-Zoll Display besitzt eine Auflösung von 1024x600 Pixeln - beim Nexus 7 sind es 1280x768 Pixel. Der integrierte Akku soll eine Betriebsdauer von 7 Stunden gewährleisten. Ausgeliefert wird das MeMO Pad mit Android 4.1 Jelly Bean.

Wer also eine günstige Alternative zum Nexus 7 sucht und mit Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit und dem Display leben kann, sollte sich das MeMO Pad einmal genauer anschauen.

Autor: Hwlabs | Quelle: ASUS
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


0
 Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6