/ Hardwarelabs » Artikel » Mainboard/CPU/RAM » ADATA XPG Gaming Series v2.0 im Kurztest » 
image

ADATA XPG Gaming Series v2.0 im Kurztest

-

Einleitung

image


Neuigkeiten aus dem Hause ADATA: Der Taiwanesische Hersteller erweitert seine XPG Speichermodule um die Gaming Series. Die Dual- und Triple-Channel-Kits werden mit Frequenzen von 1600, 1866 sowie 2000 MHz angeboten. Bei der Speicherkapazität kann der Kunde zwischen vier, acht, sechs und zwölf Gigabyte Kits wählen. Wir sehen uns in diesem Kurztest die 2000 MHz Module der Adata XPG Gaming Series in Form des 8GB Kits an.


INHALTSVERZEICHNIS
4. 

Fazit

COMMUNITY
FOLGE UNS
LESEZEICHEN
Ivy Bridge Mainboards im Test
Ivy Bridge Mainboards im Test
Nachdem die Sandy Bridge nun seit gut anderthalb Jahren auf dem Markt ist, zündet Intel mit der Ivy Bridge den Nachbrenner auf den Sockel 1155 basierenden Plattformen. Schnell waren Asus, Gigabyte und Co. mit neuen Modellen auf dem Markt, von den...

ipv6