/ Hardwarelabs » Artikel » Tutorials » FTP unter Linux mit VS-FTPD » 
image

FTP unter Linux mit VS-FTPD

-

S1 Soll-Analyse

image
Nachdem wir die grundlegendsten Sachen geklärt haben, wollen wir nun anfangen, den FTP Server aufzusetzen. Als aller erstes möchte ich unsere Ziele noch mal kurz zusammenfassen, damit wir einen kleinen Überblick darüber erhalten.

Features des FTP Servers:
1. Anonymes anmelden erlauben
Die anonymen Nutzer sollen nur beschränkten Zugriff auf einige bestimmte
Bereiche des FTPs haben.

2. Virtuelle Nutzer
Die virtuellen Nutzer sollen die kompletten Verzeichnisse des FTPs sehen können.
Nutzer: gast, ftpuser, ftp

3. Verzeichnisstruktur des FTPs


4. Die anonymen und virtuellen Nutzer sollen Dateien in das "incomming" Verzeichnis
hochladen können

5. Der VS-FTPD soll im Inetd Modus laufen, da der VSFTPD nicht Standalonefähig ist.


COMMUNITY
FOLGE UNS
LESEZEICHEN
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6