/ Hardwarelabs » Artikel » Festplatten & Laufwerke » SSD Roundup - zehn aktuelle SSDs im Test » 
image

SSD Roundup - zehn aktuelle SSDs im Test

-

Einleitung

image


Solid State Drives sind seit einigen Jahren gerade bei Leistungs-Enthusiasten in aller Munde. Schon lange sind die SSDs dank modernster Controller sowie TRIM-Befehl technisch ausgereift und dadurch absolut alltagstauglich geworden. Hinzu kommt, dass sich die Preise der verschiedenen Hersteller auf ein neues Rekordtief eingependelt haben. SSDs werden immer beliebter und auch in höheren Kapazitäten immer erschwinglicher. So kostet ein 240 Gigabyte großes Modell nur noch rund 160 bis 200 Euro.

Damit ihr einen Überblick über einige der vielen neuen Modelle gewinnen könnt, haben wir uns zehn Modelle zwischen 240 und 512 Gigabyte von Crucial, Intel, Kingston, Samsung, Take-MS, Transcend und Verbatim zu uns in die Redaktion bestellt.


COMMUNITY
FOLGE UNS
LESEZEICHEN
Seagate Desktop SSHD 2TB
Seagate Desktop SSHD 2TB
SSDs bieten durch ihren Flashspeicher einen enormen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber herkömmlichen HDDs, jedoch ist der Speicherplatz bezahlbarer SSDs mit rund 250 bis 500 Gigabyte alles andere als großzügig. Aufgrund der Tatsache, dass wir in ein...

ipv6